Unsere Elo® Aufzucht

Wir sind eine große Hundefamilie. Uns ist es wichtig allen unseren Hunden und Welpen immer den Bezug zu uns zu ermöglichen. Das bedeutet, unsere Hunde sind immer dort zu finden wo wir sind. Sie leben mit uns in unserem Haus.  

Wir haben eine verantwortungsvolle Elo® Zucht und legen sehr großen Wert auf die Gesundheit unserer Hündinnen u. der Welpen. Eine gesunde Entwicklung unserer Welpen liegt uns sehr am Herzen. Daher besuchen wir Seminare und haben so immer wieder einen Erfahrungs- u. Informationsaustausch. Wir möchten mit unserer Elo® Zucht dazu beitragen das Schöne am Elo® zu erhalten, nämlich gesunde, wesensfeste Welpen mit den typischen wunderschönen Elo® Eigenschaften.

Wir haben ein Welpenzimmer mit Wurfkiste eingerichtet, in welchem sich die Welpen, mit der Hündin die ersten Wochen aufhalten. Das Zimmer ist so abgetrennt das die Welpen mit Mama ihre Ruhephasen haben können ohne gestört zu werden. Danach ziehen die Welpen in das Welpen - Kinderzimmer um, in welchem die Kleinen nach Herzenslust toben und spielen können. Sie haben vollen Familienanschluß und werden in dieser wichtigen Phase bis zur Abgabe positiv geprägt, sehr gut sozialisiert und gefordert, aber keinesfalls überfordert. Somit werden sie für ihr Leben in der großen weiten Welt bestens vorbereitet.

Sie werden mit den alltäglichen Geräuschen vertraut gemacht und lernen verschiedene Spielsachen kennen. Sobald sie alt genug sind dürfen sie in unseren Garten, in dem sie mit verschiedenen Untergründen Bekanntschaft schließen. Neue Spiel- und Klettermöglichkeiten entdecken, Erwachsene, fremde Kinder und viele weitere Geräusche kennen lernen.

Mit unserem "Elo-Taxi" gehen wir ab und zu auf Tour. Dann können die Herzensbrecher auf Wiesen und Feldern rumtollen, die große weite Welt entdecken und viele neue Reize kennenlernen.

Um die geistige Entwicklung zu fördern werden mit den Welpen Intelligenzspiele gespielt. Auch das Leinen laufen und fahren im Auto wird den Kleinen vorsichtig gezeigt. So lernen die kleinen Racker sehr vieles kennen und die Bahnen für ein gutes Sozialverhalten sind gelegt, wir geben ALLES um den Kleinen einen guten Start in ihr Hundeleben zu geben.

Ab der vierten Woche dürfen die Welpen von ihren Besitzern besucht werden. Damit die Welpen sich etwas an ihre Familien gewöhnen können ist es uns wichtig, dass sie so oft wie möglich ihren Zaubergärtler besuchen.

Die Welpen dürfen nach Beendigung der 8./ 9. Woche von ihren Besitzern abgeholt werden. Sie sind bis dahin öfters entwurmt worden, außerdem sind sie geimpft und gechipt. Die Familien bekommen einen Infoordner mit allen wichtigen Informationen für einen reibungslosen Start mit ihrem neuen Familienmitglied. Außerdem die Ahnentafel, Leine, Geschirr und ein Überraschungspaket für ihren kleinen Zaubergärtler.

Wenn der Welpe bei den Familien eingezogen ist freuen wir uns wenn wir was von unseren Welpen hören und auch auf ein Wiedersehen. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit den Familien mit unserer Hilfe zur Seite zu stehen.

Bei Interesse freuen wir uns, wenn Sie schon vorher zu uns kommen.

Lernen Sie uns, unsere Hunde und unsere Zuchtstätte kennen. Wir freuen uns auf Sie.